Durchfall: Behandlung

Durchfall zählt zu den häufigsten Magen-Darm-Beschwerden. Eine frühzeitige und gezielte Behandlung ist wichtig, um mögliche Komplikationen durch den Verlust an Flüssigkeit und Elektrolyten zu vermeiden. Doch was hilft wirklich bei Durchfall? Welche Mittel gegen Durchfall haben sich bewährt? Und: Welche Besonderheiten sind bei Kindern zu beachten?

  • Behandlung von Durchfall

    Behandlung von
    Durchfall

    Was tun bei Durchfall? Lesen Sie hier alles über geeignete Arzneimittel und die Möglichkeiten des Ausgleichs von Flüssigkeits- und Elektrolytverlusten. Auch allgemeine Verhaltens- und Ernährungstipps, die sich bei Durchfall bewährt haben, können Sie hier nachlesen.

    mehr erfahren
  • Mittel gegen Durchfall

    Mittel gegen
    Durchfall

    Zur Behandlung von Durchfall stehen verschiedene Durchfallmittel zur Verfügung. Sie unterscheiden sich unter anderem hinsichtlich Wirkstoff, Wirkprinzip und Darreichungsform. Erfahren Sie hier, worauf es bei der Auswahl ankommt.

    mehr erfahren
  • Hilfe aus der Apotheke

    Hilfe aus
    der Apotheke

    Bei Durchfall ist die Apotheke häufig die erste Anlaufstation. Hier sind rezeptfreie Mittel gegen Durchfall erhältlich, die möglichst frühzeitig zum Einsatz kommen sollten. Hier finden Sie bewährte Empfehlungen.

    mehr erfahren
  • Durchfall bei Kindern behandeln

    Durchfall bei
    Kindern behandeln

    Kinder sind häufig von Durchfall betroffen – der Magen-Darm-Trakt reagiert besonders empfindlich auf mögliche Störfaktoren. Fest steht: Eine frühzeitige Behandlung ist wichtig und erfordert ein gewisses Know-How. Lesen Sie hier, worauf es ankommt.

    mehr erfahren
  • Durchfall nach Antibiotika behandeln

    Durchfall nach Antibiotika
    behandeln

    Die Einnahme von Antibiotika führt häufig zu Unverträglichkeiten im Magen-Darm-Bereich – Durchfall ist eine häufige Folge. Bei der Behandlung eignen sich nicht alle Durchfallmittel gleichermaßen. Hier erfahren Sie, wie Sie bei Antibiotika-assoziiertem Durchfall richtig reagieren.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.