Antibiotika & Durchfall

Durchfall nach Antibiotika:
Was Sie dazu wissen sollten

Antibiotika sind in der Medizin nicht mehr wegzudenken, denn sie stellen einer der wichtigsten Maßnahmen gegen bakterielle Infektionen dar. Doch so wirksam diese Arzneimittel gegen Bakterien auch sind, so unangenehm können auch die Nebenwirkungen sein. Speziell Durchfall tritt während oder nach einer Antibiotika-Behandlung häufig auf. Erfahren Sie hier, was Sie zum Thema Durchfall nach Antibiotika wissen sollten.

Durchfall nach Antibiotika

Durchfall nach Antibiotika

Antibiotika sind hochwirksame Arzneimittel gegen Bakterien. Allerdings kann es während oder nach der Behandlung zu antibiotika-bedingtem Durchfall kommen. Erfahren Sie hier mehr über die Hintergründe.

Mehr erfahren
Mittel gegen Durchfall nach Antibiotika

Mittel gegen Durchfall nach Antibiotika

Für den Darm kann eine Antibiotika-Behandlung zur echten Belastung werden. Durchfall kann die Folge sein. Geeignete Mittel aus der Apotheke bieten natürliche Hilfe und können die Regeneration der Darmflora unterstützen.

Mehr erfahren
Durchfall & Antibiotika: Tipps

Durchfall & Antibiotika: Tipps

Durchfall ist eine häufige Begleiterscheinung einer Antibiotikatherapie. Doch was hilft in diesem Fall? Erfahren Sie hier, welche Tipps sich bewährt haben.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Zuverlässig und natürlich Perenterol forte

Zuverlässig und natürlich

Perenterol forte 250 mg mit dem Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) bekämpft Durchfall zuverlässig und natürlich.

  • Im Akutfall und zur Vorbeugung (bei Reisen)
  • Entgiftet und regeneriert den Darm
  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren
Mehr Informationen

Praktisch und kindgerecht Perenterol Junior

Praktisch und kindgerecht

Perenterol Junior wurde von Öko-Test mit dem Gesamturteil „sehr gut“ ausgezeichnet.

  • Praktisches Pulver zum Einrühren in Speisen und Getränke
  • Kindgerechter Tutti-Frutti-Geschmack
  • Natürlich und gut verträglich
Mehr Informationen