Durchfall-Erkrankung

Norovirus-Infektionen: Was Sie dazu wissen sollten

Noroviren gelten als die wichtigsten Erreger von Durchfallerkrankungen beim Menschen. Sie sind hochinfektiös und sehr widerstandsfähig. Deshalb lösen sich oft dramatische Ausbrüche aus, bei denen viele Menschen erkranken. Erfahren Sie hier, was Sie zum Thema wissen sollten.

Norovirus – was ist das?

Norovirus – was ist das?

Noch vor einem Jahrzehnt war der Norovirus nur unter Experten für Infektionskrankheiten bekannt. Inzwischen ist er zu zweifelhaftem Ruhm gekommen. Lesen Sie hier mehr über das Virus.

Mehr erfahren
Norovirus: Symptome

Norovirus: Symptome

Von der Ansteckung bis zum Ausbruch erster Symptome können 10 bis 50 Stunden vergehen. Typischerweise kommt es dann zu schwallartigem Erbrechen und starken Durchfällen. Erfahren Sie hier mehr über die Symptome.

Mehr erfahren
Norovirus: Behandlung

Norovirus: Behandlung

Wie bei anderen Durchfallerkrankungen auch, ist das Hauptziel der Behandlung, die verlorene Menge an Flüssigkeit und Blutsalzen (Elektrolyten) zu ersetzen. Wichtig ist zudem, dass die Erreger nicht im Körper verbleiben. Lesen Sie hier, was Sie selbst tun können und wann ein Arztbesuch ratsam ist.

Mehr erfahren
Mittel gegen Durchfall

Mittel gegen Durchfall

Durchfallmittel, Elektrolytlösungen & Co. – in der Apotheke stehen verschiedene rezeptfreie Mittel zur Verfügung, die bei Durchfall zum Einsatz kommen können. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Mehr erfahren
Tipps bei Norovirus-Infektion

Tipps bei Norovirus-Infektion

Viel trinken, Schonkost & Co. – lesen Sie hier, was hilft, wenn der Norovirus zugeschlagen hat und erfahren Sie, wie Sie andere vor einer Ansteckung schützen können.

Mehr erfahren
Norovirus bei Kindern

Norovirus bei Kindern

Kinder und Säuglinge sind besonders gefährdet: Durch die starken Brechdurchfälle kommt es leicht zu bedrohlichen Flüssigkeits- und Elektrolytverlusten. Erfahren Sie hier, was Sie über Norovirus-Infektionen bei Kindern wissen sollten.

Mehr erfahren
Norovirus bei Kindern: Tipps

Norovirus bei Kindern: Tipps

Norovirus-Infektionen bei Kindern sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lesen Sie hier, mit welchen Tipps Sie Ihrem kleinen Patienten jetzt helfen können.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Zuverlässig und natürlich Perenterol forte

Zuverlässig und natürlich

Perenterol forte 250 mg mit dem Wirkstoff S. boulardii (Arznei-Hefe) bekämpft Durchfall zuverlässig und natürlich.

  • Im Akutfall und zur Vorbeugung (bei Reisen)
  • Entgiftet und regeneriert den Darm
  • Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren
Mehr Informationen

Praktisch und kindgerecht Perenterol Junior

Praktisch und kindgerecht

Perenterol Junior wurde von Öko-Test mit dem Gesamturteil „sehr gut“ ausgezeichnet.

  • Praktisches Pulver zum Einrühren in Speisen und Getränke
  • Kindgerechter Tutti-Frutti-Geschmack
  • Natürlich und gut verträglich
Mehr Informationen